Minitrans® Förder­bänder und Transportanlagen

Mit unserem breiten Spektrum an Gurtförderern lassen sich die vielfältigsten Transportaufgaben lösen. Unsere modular aufgebauten Standardausführungen ermöglichen eine unkomplizierte und wirtschaftliche Anpassung an nahezu jeden Kundenwunsch bzw. nahezu jede Umgebungsbedingung.

Unsere Förderbänder der Serie Minitrans® sind nach dem Umlenkdurchmesser der Rollen sortiert, Länge und Breite sind in mm-Schritten wählbar. Das kleinste Band mit einem Rollendurchmesser und damit einer Bauhöhe von 10 mm eignet sich sehr gut bei geringen Platzverhältnissen und kürzeren Förderstrecken. Andere Bänder fördern über mehrere Meter.

Auf Wunsch erhalten Sie die CAD-Daten Ihres Minitrans® Förderbandes in diversen Formaten. Von einigen Bändern können Sie auf traceparts.com 3d-Daten direkt herunterladen.

Bei den Förderbändern der Serie Minitrans® wurde besonderer Wert auf eine sehr stabile, kompakte und modulare Bauweise gelegt. So kann jedes unserer Bänder mit diversen Antriebsvarianten oder optionalen Anbauten konfiguriert werden. Sie sind dadurch äußerst flexibel und variabel einsetzbar.

Minitrans® Online-Dokumentation

Weitere Förderband-Kategorien:

Sonderbänder und Referenz-Bilder von bisherigen Förderbändern und Förderband-Systemen

Minitrans®XSH23H33H40H65iH65H80H100
Höhe / Rollen­durch­messer
in mm
10233340656580100
Länge / Achs­ab­stand
min/max in mm
300 bis 2000500 bis 3000500 bis 3000500 bis 2000500 bis 6000500 bis 200002000 bis 10000
Standard Gurt­brei­ten
in mm
50, 75, 100, 125, 150, 20075, 100, 125, 150, 200, 30075, 100, 125, 150, 200, 300, 400, 50075, 100, 125, 150, 200, 300, 400, 500, 60080, 100, 125, 150, 200, 250, 300, 400, 50075, 100, 125, 150, 200, 300, 400, 500, 600, 800, 1000200, 300, 400, 500, 600, 800, 1000
max. Be­las­tung
in kg/m
5203055030100
Ge­schwin­dig­keit­en
in m/min
max. 12
Dreh­ge­ber und Ge­schwin­dig­keits­re­ge­lung in­teg­riert
2, 3, 4, 5, 7, 9, 10, 15, 213, 4, 5, 6, 7, 10, 12, 15, 21, 304, 6, 12
Dreh­ge­ber und Ge­schwin­dig­keits­re­ge­lung in­teg­riert
6, 7, 9, 11, 14, 18, 23, 28, 40, 50, 60
Di­rekt­an­trieb
(230 Vac / 400 Vac / 24 Vdc)
⚪ / ⚪ / ⚫
(nur 24 Vdc)
⚫ / ⚫ / ⚫⚪ / ⚪ / ⚫
(nur 24 Vdc)
⚫ / ⚫ / ⚫
Zahn­riemen­an­trieb
(230 Vac / 400 Vac / 24 Vdc)
⚪ / ⚪ / ⚫
(nur 24 Vdc)
⚫ / ⚫ / ⚫⚪ / ⚪ / ⚪⚫ / ⚫ / ⚫⚪ / ⚪ / ⚪⚫ / ⚫ / ⚫
Trom­mel­mo­tor
(Min­dest­brei­te 200 mm,
Min­dest­durch­mes­ser 80 mm,
230 Vac / 400 Vac / 24 Vdc)
⚪ / ⚪ / ⚪⚫ / ⚫ / ⚫⚪ / ⚪ / ⚪⚫ / ⚫ / ⚫⚪ / ⚪ / ⚪
Mit­ten­an­trieb
(230 Vac / 400 Vac / 24 Vdc)
⚫ / ⚫ / ⚫⚪ / ⚪ / ⚪⚫ / ⚫ / ⚫⚪ / ⚪ / ⚪⚫ / ⚫ / ⚫
Rol­len­de Mes­ser­kan­te
(zur Über­gabe von klein­en Teil­en)

Radius 5 mm

Radius 10 mm einseitig möglich

Radius 10 mm
Gurt­ma­te­rialPUPU, PVC, Nadelfilz, Silikon
Gurt mit Stollen, Wellenkante, Mitnehmer, o. ä.
Kunststoffkette statt Gurt
Reversierbetrieb
Knick- oder Z-Bandausführung
weiteres, optionales ZubehörSeitenführung (fest oder verstellbar), Geschwindigkeitsregelung, Motorschutzschalter, Gestell, Ständerfuß

⚫ Ausstattungsmerkmal möglich
⚪ Ausstattungsmerkmal nicht realisierbar

Minitrans® Antriebsoptionen

Direktantrieb ›

Die Montage kann rechts oder links an der Antriebsrolle ohne zusätzliche Bauteile erfolgen. Dabei kann der Motor in 90-Grad-Schritten gedreht werden. Standard ist ein Schneckengetriebemotor mit 0,09 kW Nennleistung und einer Spannung von 400 V bei 50 Hz.

Zahnriemenantrieb ›

Montagemöglichkeiten sind wie beim Direktantrieb beschrieben möglich. Der Motor kann sowohl über als auch unter dem Band montiert werden.

Trommelmotor (innenliegend) ›

Mindestbreite des Gurts: 200 mm. Mindestdurchmesser der Trommel: 80 mm. Es steht kein Motorenteil über den Bandkörper hinaus.

Mittenantrieb (Unterflurantrieb) ›

Bei dieser Antriebsvariante ist der Antrieb unter dem Bandkörper frei verschiebbar.

Innenliegender Antrieb ›

Ausstattung mit Gleichstrommotor 24 V.

Optionales Zubehör

Rollende Messerkante (patentiert) ›

Soll der Transport kleiner Teile über mehrere Minitrans® Transportbänder erfolgen, kann durch die rollende Messerkante der Übergang minimiert werden. Die Radien sind ab 3 mm möglich.

2D-/3D-Daten ›

Unsere 3D-CAD-Datenbank finden Sie bei Traceparts.

Seitenführung ›

Eine feste oder eine “variable” Seitenführung ist möglich.

Ständerfuß / Gestell ›

Mit dem Ständerfuß wird die Arbeitshöhe der Minitrans® Transportbänder zwischen 650 und 1100 mm frei einstellbar.

Gurtbandqualitäten ›

Die Anforderungen an Gurtmaterialien sind vielfältig bzgl. Antistatik, Farbe, Reibwerte, FDA-Tauglichkeit, Temperaturbeständigkeit, Stollen u. v. m. Mit einer Vielzahl von Gurten können wir die Förderbänder an Ihre speziellen Wünsche anpassen.

Schaltbox für Gleichstrommotoren ›

Mit der Schaltbox können 24 V Gleichstrommotoren, beispielsweise an Minitrans® Förderbändern, ein- und ausgeschaltet, sowie die Geschwindigkeit reguliert werden.

Zwei mögliche Varianten:

  • Schaltbox mit Wahlschalter für zwei fest vorgegebene Geschwindigkeiten (schnell/langsam)
  • Schaltbox mit stufenlosem Geschwindigkeitsregler (3 bis 82 %)

Inkl. Tischnetzteil mit einer maximalen Leistung von 75 W. Kabellänge: ca. 2,20 m. Die einstellbare Geschwindigkeit ist von der Motor-/Getriebekombination abhängig.